Es ist mein Herzensweg, Frauen auf ihrem Weg zu einer vertrauensvollen und glücklichen Geburt zu begleiten und zu unterstützen. Die Geburt eines Kindes ist einer der prägendsten Momente im Leben einer Frau. Bereits in der Schwangerschaft passiert so unglaublich viel - nicht nur körperlich, sondern auch auf mentaler Ebene findet ein Wandel statt. Es ist eine riesige Chance diesen Übergang von der Frau zur Mutter positiv zu erfahren, daran zu wachsen, innere Stärke zu gewinnen und so den besten Start in das neue gemeinsame Leben als Familie zu haben.

Bei der Geburt meines ersten Sohnes, erfuhr ich am eigenen Leib, was es bedeutet, wenn der Geburtsprozess nicht in allen Teilen, so verläuft, wie man es sich als Mama und auch als Paar ausgemalt hat. Die Geburt an sich war sehr anstrengend, aber gut. Jedoch traten bei mir nach der Geburt schwere Komplikationen auf. Einige Erlebnisse traumatisierten mich und es brauchte sehr lange, bis ich mich physisch und psychisch von der Geburt und den Geschehnissen danach erholt hatte.

Bereits auf diese erste Geburt bereitete ich mich mittels Geburtshypnose vor, war jedoch im ersten Moment etwas traurig, da ich das Gefühl hatte, diese während der Geburt gar nicht so intensiv anwenden zu können, wie ich mir das vorgestellt hatte. Erst im Nachhinein erkannte ich, dass  mir die damalige Vorbereitung sehr wohl sehr viel geholfen hat: Ich konnte in den entscheidendsten Momenten ruhig und gelassen bleiben. Auch während der längeren Erholungsphase nach der Geburt erkannte ich den grossen Wert und die Tiefenwirkung von Affirmationen, Entspannungsübungen und Selbsthypnose.

Ich setzte mich daraufhin noch vertiefter mit diesen Themen auseinander, besuchte Weiterbildungen, tauschte mich mit Fachpersonen aus etc. Ich erkannte mit einigem Abstand betrachtet sehr genau, wo ich noch mehr Arbeit an und mit mir gebraucht hätte.

Für meine zweite Schwangerschaft und Geburt bereitete ich mich daher intensiv u. a. mittels Hypnose, Hypnobirthing und anderen Mentaltechniken vor. Erneut schwanger, wollte ich mehr dafür tun, um meine Ängste und Zweifel hinsichtlich der Geburt aufzulösen und mehr Vertrauen in mich und meinen Körper zu gewinnen. Ich wollte nicht nur passiv sein und hoffen. Ich wollte aktiv etwas für mein positives Geburtserlebnis tun. Ich sah hin, setzte mich mit mir selbst auseinander und arbeitete an meinem persönlichen Wachstum. Durch die eingehende Auseinandersetzung konnte ich das traumatische erste Geburtserlebnis so in mein Lebenspuzzle integrieren, dass ich befreit, gestärkt und mit Freude in die zweite Geburt gehen konnte.

Wir erlebten unsere Traumgeburt- noch heute kriege ich eine wohltuende Gänsehaut, wenn ich daran denke. Die Geburt war wunderschön, kraftvoll und sehr heilsam für mich sowie auch für meinen Mann. Ich spürte die weibliche Urkraft so sehr wie noch nie zuvor in meinem Leben. Die körperlichen Empfindungen während der Geburt waren jedoch jederzeit sehr gut machbar für mich. Ich fühlte mich immer sicher und war voller Vertrauen in mich, in mein Baby und in meinen Körper. Es gelang mir sehr gut entspannt zu bleiben, meinen Körper aufmerksam bei seiner wundervollen Geburtsarbeit zu beobachten und ihn mit meinen geübten Atem- und Entspannungstechniken zu unterstützen. Unser Sohn kam in einer komplett intakten Fruchtblase – einer sogenannten Glückshaube – in der Geburtswanne zur Welt. Dieses Phänomen kommt rein rechnerisch lediglich bei 1 von 80'000 Geburten vor. Und ich weiss auch noch, welches Lied von meiner Geburts-Playlist lief, als unser Sohn das Licht der Welt erblickte. Es war echt magisch! Ich würde diese wunderbar kraftvolle und heilsame Geburt sehr gerne jederzeit wieder erleben.

Schon seit vielen Jahren beschäftige ich mich mit den Themenbereichen Mentaltraining, Persönlichkeitsentwicklung, Hypnose und dem Wunder der Geburt. Ab dem Moment, als mein zweiter Sohn das Licht der Welt erblickte, stand für mich fest, dass ich mir für jede Frau ein solch schönes Geburtserlebnis wünsche und Frauen auf diesem Weg begleiten möchte. Als Zusatz zu meiner Ausbildung zur dipl. Hypnose-Therapeutin, liess ich mich daher zum Geburtshypnose-Coach und zur zertifizierten Hypnobirthing-Kursleiterin ausbilden und machte mich mit meiner Einzelfirma «Vertrauensvoll Wachsen» selbständig.

Mein Spezialgebiet ist es, Frauen mit einem unschönen vorausgegangenen Geburtserlebnis aufzuzeigen, wie sie mit der mentalen Vorbereitung auf die Geburt die Chance haben, eine wundervolle weitere Geburt zu erleben und sich so auch mit dem negativen Geburtserlebnis zu versöhnen. Ausserdem begleite ich von Herzen gerne Frauen dabei, sich auf ihre Geburt - sei dies die erste oder eine weitere - vorzubereiten und im Zuge dessen, ihre Ängste oder Verunsicherungen zu überwinden und entspannt sowie voller Selbstvertrauen ihr Kind zur Welt zu bringen. Auch in der Zeit vor oder nach einer Schwangerschaft unterstütze ich Frauen bei ihrem persönlichen Wachstum, beim Aufbau von mehr Selbstvertrauen und Selbstliebe oder bei der Auflösung alter Muster und Blockaden.

 

Ich freue mich sehr, für dich da zu sein und dich auf deinem Weg zu begleiten.

 

Kontakt

Adresse Praxis:

Vertrauensvoll Wachsen

Mara Kalt

Müliweg 380

5078 Effingen/Schweiz

Postadresse:

Vertrauensvoll Wachsen

Mara Kalt

Berg 13

5079 Zeihen/Schweiz

+41 76 589 39 91

  • Pinterest Social Icon
 
 

©2020 by Vertrauensvoll Wachsen. All rights reserved.